» 04402 986520
image image image image image image image image image image image image image image image image image image image image

***Reserviert*** Resthof mit 2 Wohneinheiten und umfangreichen Nebenflächen, nur 20 min. bis Oldenburg

€ 289.000

  • Objekt-Nr.: ­241622
  • Objektauftrag: Verkauf
  • Wohnfläche: 180 m²
  • Grundstück: 5792 m²
  • Nutzfläche: 330 m²
  • Zimmer: 8
  • Objekttyp: Resthof
  • Heizung: Öl-Heizung
  • Ort: Ovelgönne-Großenmeer
  • Baujahr: 1907

Objektbeschreibung

Dieser Resthof bietet Ihnen aktuell mit 2 Wohneinheiten eine Wohnfläche von rd. 180 m², wobei im Obergeschoss noch Ausbaureserve vorhanden ist. Ohne großen Aufwand könnte aber auch eine Gesamtnutzung stattfinden. Die angrenzende große Scheune bietet vielseitige Nutzungsmöglichkeiten. Ebenso sind weitere Garagen und ein Werkstattraum vorhanden. Im hinteren Grundstücksbereich ist ein kleiner Nadelwald. Der vordere Bereich ist mit Rasen angesäht. Hier befindet sich noch ein Gartenhaus. Die Gesamtgrundstücksgröße beträgt 5.792 m².

Die vordere Wohneinheit mit rd. 85 m² Wohnfläche besteht aus einem Wohnzimmer, Schlafzimmer, Küche, Bad, Flur sowie einer Waschküche. Aus dieser Wohnung sowie durch einen Seiteneingang ist die hintere Wohneinheit zu erreichen. Hier befinden sich ein Wohnzimmer, Schlafzimmer, Esszimmer mit Küche, das Bad sowie der Flurbereich. Von hier aus sind die beiden Zimmer im Obergeschoss zu erreichen. Diese Wohneinheit hat eine Wohnfläche von rd. 95 m².

Die vorgelagerte Scheune mit den Außenmaßen von rd. 18 Meter x 12 Meter bietet vielseitige Möglichkeiten. Zur Zeit ist die Scheune durch Holzwände in 3 Bereiche eingeteilt. Diese können aber ohne großen Aufwand wieder entfernt werden. Die um 1960 erbaute Scheune wurde in den 90er Jahren mit Blech eingedeckt und in diesem Zusammenhang der Dachstuhl neu verlattet. Die vorderen Garagen sowie der Werkstattraum sind ebenfalls aus den 60er Jahren.

Dieser Resthof mit einer Grundstücksgröße von 5.792 m² bietet sich für eine Kleintierhaltung an.

Der Resthof befindet sich in schöner ruhiger Lage nur ca. 20 Minuten bis Oldenburg und ca. 10 Minuten bis Rastede. Hier genießen Sie die Natur und können sich vom Alltagsstreß erholen.

Das Landhaus wurde ca 1907 in der jetzigen Art erbaut und ist mit Eternit eingedeckt. Die vordere Wohneinheit wurde 1974 modernisiert und die hintere Wohneinheit 1995. Es sind überwiegend Kunstofffenster mit Rolläden aus dem Jahr 2004 vorhanden. Die Beheizung erfolgt über eine Ölheizung von Anfang 2000. Die Badezimmer sind aus den Modernisierungsbaujahren. Die Elektrik ist noch älter. Die Entsorgung erfolgt über eine 3 Kammer-Kläranlage, welche erneuert werden muss.

Dieser Resthof in der Nähe von Oldenburg mit Scheunen und 5.792 m² großen Grundstück kann zum Preis von 289.000,- Euro erworben werden. Der Kaufpreis von Immobilien ist mehrwertsteuerfrei. Der Kaufantritt kann auf Wunsch auch kurzfristig erfolgen.

Der Energieausweis liegt bei Besichtigung vor.

Daten Energieausweis
 Baujahr Gebäude: 1907
 Befeuerung/Energieträger: Ölheizung
Energieausweis in Vorbereitung
 Energiekennwert:
Energieeffizienzklasse:
 Energieausweis Datum:
 Energieausweis gültig bis:
Baujahr Heizung

Expertise anfordern

    Ihr Name (Pflichtfeld)

    Straße Nr. (Pflichtfeld)

    PLZ Ort (Pflichtfeld)

    Telefon

    Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

    Objekt-Nr. (Pflichtfeld)

    Bemerkungen

    Datenschutzerklärung

    Information

    Damit Sie einen genaueren Eindruck von dieser interessanten Immobilie erhalten können, stehen wir Ihnen gerne nach vorheriger Terminabsprache für eine Besichtigung zur Verfügung. Nehmen Sie unsere fachgerechten Dienste in Anspruch.

    Geschäftsbedingungen:

    Unsere Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Zwischenverkauf bleibt vorbehalten. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit unserer Verkaufsunterlagen wird trotz sorgfältiger Bearbeitung keine Gewähr übernommen. Die Angebote sind nur für den Empfänger persönlich bestimmt. Unbefugte Weitergabe an Dritte verpflichtet zu Schadenersatzansprüchen. Besichtigung nur nach vorheriger Rücksprache mit uns. Vor Eintritt in direkte Verhandlungen sind wir in jedem Fall zu benachrichtigen. Erfüllungsort ist Rastede.