» 04402 986520
image

***Verkauft*** Älteres Wohnhaus mit kleinem Stallgebäude in Ovelgönne OT Neustadt, zwischen Oldenburg und Brake

€ 129.000

  • Objekt-Nr.: ­440922
  • Objektauftrag: Verkauf
  • Wohnfläche: 130 m²
  • Grundstück: 3689 m²
  • Nutzfläche: 200 m²
  • Zimmer: 7
  • Objekttyp: Wohnhaus
  • Heizung: Zentralheizung
  • Ort: Ovelgönne
  • Baujahr: 1908

Objektbeschreibung

Dieses ältere Wohnhaus aus dem Jahr 1908, welches ehemals als kleine Bäckerei genutzt und in den 80er Jahren erweitert wurde, bietet Ihnen mit einem kleinen Stallgebäude und dem 3.689 m² Grundstück vielseitige Möglichkeiten, wobei ein renovierungsbedürftiger Zustand vorhanden ist, der sich dann auch im Kaufpreis von nur 129.000,- Euro wiedergespiegelt.

Im Erdgeschoss befinden sich das Wohn- und Esszimmer, ein großes Elternschlafzimmer, ein Kinderzimmer, die große Küche sowie ein Duschbad. Im vorderen Eingangsbereich ist der ehemalige Verkaufsladen mit einer Größe von rd. 50 m² vorhanden. Dieser kann wieder zu Wohnraum geschaffen werden, oder aber auch als Galerie oder Hobbyraum genutzt werden. Im hinteren Bereich ist die ehemalige Backstube zur Größe von rd. 30 m².

Über eine Holztreppe ist das Obergeschoss zu erreichen. Hier befinden sich noch 2 weitere Zimmer sowie der restliche Bodenraum.

Das rechts vom Haus befindliche Stallgebäude hat die Außenmaße von rd. 13 x 8 Metern. Weiterhin ist noch eine kleine Garage, ein hinterer Anbau sowie ein Gartenhaus vorhanden.

Der überwiegende Teil des 3.689 m² Grundstückes ist mit einem kleinen Wald angelegt. Sehr schön ist, dass die hintere Grundstücksgrenze direkt an den Fluss „An der Dornebbe“ grenzt. An der linken Grundstücksgrenze ist hier ein kleiner Fußweg vorhanden, der über eine Brücke bis auf die andere Flussseite weitergeht.

Das Wohnhaus ist mit isolierverglasten Kunststofffenstern aus den 80er Jahren ausgestattet. Die Beheizung erfolgt über eine Gaszentralheizung, welche 2014 eingebaut wurde.

In den folgenden Räumen wurden nachträglich die folgenden Maßnahmen
durchgeführt:

In der Küche und im Laden wurden die Fenster 1980 getauscht. Außerdem
wurden die Decken abgehängt und eine Dämmung eingebaut.

Die beiden Schlafzimmer oben wurden 1981 gebaut. Dabei wurde die Räume
gedämmt und die Fenster getauscht.

Im Wohnzimmer und in der kleinen Stube (Kontor) neben dem Laden wurden
die Fenster 1982 getauscht. Außerdem wurden die Decken abgehängt und
eine Dämmung eingebaut.

Der Anbau (Gäste-WC und Bad) wurde 1985 neu erstellt. Auf der Seite wurde auch der Ausbau oben mit neuen Fenstern versehen.

Das Schlazimmer unten wurde 1998 umgebaut, das Fenster getauscht und die
Decken abgehängt und eine Dämmung eingebaut.

Das Bad im Anbau wurde 2015 behindertengerecht umgebaut.

Ansonsten bedarf dieses Wohnhaus einer umfangreicheren Renovierung. Zu erwähnen ist, dass teilweise Absackungen im vorderen Hausbereich vorhanden sind sowie im Keller Wasser steht.

Der Kaufpreis für dieses Wohnhaus mit kl. Stallgebäude und dem 3.689 m² großen Grundstück beträgt aufgrund der noch zu tätigenden Maßnahmen nur 129.000,- Euro. Der Kaufpreis von Immobilien ist mehrwertsteuerfrei.

Eine Käuferprovision fällt nicht mehr extra an.

Der Kaufantritt kann auf Wunsch auch kurzfristig erfolgen, da die Immobilie nicht mehr bewohnt wird.

Daten Energieausweis
 Baujahr Gebäude: 1908
 Befeuerung/Energieträger: Erdgas schwer
 Energieausweistyp: Bedarfsausweis
 Energiekennwert: 269,70
Energieeffizienzklasse: H
 Energieausweis Datum: 20.03.2022
 Energieausweis gültig bis: 20.03.2032
Baujahr Heizung 2014

Weitere Ausstattung

Expertise anfordern

    Ihr Name (Pflichtfeld)

    Straße Nr. (Pflichtfeld)

    PLZ Ort (Pflichtfeld)

    Telefon

    Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

    Objekt-Nr. (Pflichtfeld)

    Bemerkungen

    Datenschutzerklärung

    Information

    Damit Sie einen genaueren Eindruck von dieser interessanten Immobilie erhalten können, stehen wir Ihnen gerne nach vorheriger Terminabsprache für eine Besichtigung zur Verfügung. Nehmen Sie unsere fachgerechten Dienste in Anspruch.

    Geschäftsbedingungen:

    Unsere Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Zwischenverkauf bleibt vorbehalten. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit unserer Verkaufsunterlagen wird trotz sorgfältiger Bearbeitung keine Gewähr übernommen. Die Angebote sind nur für den Empfänger persönlich bestimmt. Unbefugte Weitergabe an Dritte verpflichtet zu Schadenersatzansprüchen. Besichtigung nur nach vorheriger Rücksprache mit uns. Vor Eintritt in direkte Verhandlungen sind wir in jedem Fall zu benachrichtigen. Erfüllungsort ist Rastede.